Schule N – fair in die Zukunft – Ökoprojekt MobilSpiel e.V.
©

Schule N – fair in die Zukunft ist ein Kooperationsprojekt zur Verankerung der Bildung für nachhaltige Entwicklung an Münchner Grundschulen. Zie ist es, Grundschulen bei der Entwicklung eines neuen Schulprofils zur Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung und dessen Umsetzung zu unterstützen.

Die Schulen arbeiten mindestens zwei Jahre mit dem Projektverbund zusammen. Die teilnehmenden Jahrgangsstufen führen in den zwei Schuljahren pro Klasse zehn BNE-Module durch. Die Klassen können aus einem breiten Angebot an Modulen aus den Themenbereichen Lebensräume, Ernährung, Handwerk & kreatives Gestalten, Stadt & Mobilität, Klima & Energie, Globales Lernen, Konsum & Lebensstile, Partizipation wählen. In den Modulen, die die Projektpartner entweder an der Schule oder an externen Lernorten durchführen, setzen sich die Schüler*innen altersgemäß und handlungsorientiert mit ökologischen, sozialen, kulturellen und ökonomischen Aspekten der unterschiedlichen Nachhaltigkeitsthemen auseinander. Sie stärken ihre Gestaltungskompetenz und erproben umwelt- und klimafreundliche Handlungsalternativen.

Im Schuljahr 2018 hat das Projekt mit den drei Grundschulen (GS) an der Ostpreußenstraße, am Lehrer-Götz-Weg sowie an der Tumblingerstraße zusammengearbeitet. Rund 840 Schüler*innen aus 40 Klassen nahmen an der Schule N teil. Sie setzten sich interaktiv und alltagsrelevant mit folgenden Themen und deren Bezug zur Nachhaltigkeit auseinander: Tiere und Pflanzen der Wiese, Bäume und Sträucher, Vom Korn zur Semmel – Kochstudio de la saison, Natur und Kunst à la Hundertwasser, Feuer, Erde, Wasser, Luft – Workshop 4 Elemente, Vielfalt auf dem Schulhof – Bau eines Hochbeetes, Wasser, Wolken, Wetterfrosch – Abenteuer Klima, Luft, Im Stadtteil unterwegs, Juki sucht ein Spielzeug, Holz-Papier-Recycling – Papierschöpfen, Das Plastikgeheimnis, Abfall – ex und hopp?, Schatzkammer der Erde – Lebensraum Regenwald, Richtig wichtig – stark für Kinderrechte!

Weitere Infomationen finden Sie hier:

Fördersumme

5472 €

Förderzeitraum

2018

Online Spenden

Unser Spendenformular benötigt Cookies.
Klicken Sie hier um diese zu akzeptieren.

You have Successfully Subscribed!